· 

knusprige, kalorienarme Hähnchennuggets

Kennt ihr das auch? Draußen ist es so heiß und man hat keine Lust dann auch noch ewig in der Küche zu stehen und zu kochen... aber was gibt es für Alternativen, wenn sich der Rest der Familie ausgerechnet Chickennuggets wünscht???

Fastfood-Restaurants und Fertigprodukte fallen schon mal aus der Auswahl raus, denn die fertig panierten Nuggets bestehen in den Fastfood-Restaurants häufig nur zu großen Teilen aus Panade und Fett, viel Fleisch enthalten sie hingegen nicht. Die Fertig-Nuggets, die es im Supermarkt oder Discounter zu kaufen gibt, sind dageben oft aus Formfleisch zusammengepresst. Somit musste eine gesunde Alternative her und das auch noch ohne viel Zeit in der Küche zu verbringen.

Und die gesunde Variante ist geglückt! Geht ganz einfach und ist dazu noch kalorienarm - versprochen!

Denn Hühnerfleisch an sich hat nur wenig Fett, dafür aber hochwertiges Eiweiß.
Das Eiweiß vom Hähnchen ähnelt im Aufbau sehr dem menschlichen Eiweiß und kann deshalb auch besonders gut von unserem Körper aufgenommen und in körpereigenes Eiweiß umgewandelt werden. Also auch für Sportler bestens geeignet!

Achtet beim Kauf von Hühnerfleisch aber auf jeden Fall auf die Qualität und Frische! Dann steht euren leckeren Hähnchennuggets nichts mehr im Weg!

 

Gesunden Appetit!

 

knusprige Hähnchennuggets aus dem Ofen



Zutaten für 4 Personen:

 

500g Hähnchenbrust (ohne Haut)

90g   Cornflakes (ohne Zucker)

2 EL   Sojasoße

2 TL   Senf

4 TL   Honig

 

 


 

Zubereitung:

Zuerst die Hähnchenbrust in ca. 1cm breite Streifen / Stücke schneiden. Danach Senf und Honig glatt rühren und zusammen mit der Sojasoße gut vermengen. Die Hähchnstücke damit marinieren und abgedeckt für mind. 2h kalt stellen (es geht auch über Nacht!).

 

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. In der Zwischenzeit die Cornflakes in eine große Schüssel geben und mit den Finger zu kleineren Flakes zerkleinern. Alternativ können die Cornflakes auch in einem Gefrierbeutel gegeben werden und anschließend mit einem Nudelholz zerkleinert werden.

Nun die marinierten Hähnchennuggets einzeln in den Flakes wenden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit etwas Abstand legen. Im Backofen für ca. 20 Minuten goldgelb backen, nach ca. 10 Minuten vorsichtig wenden, damit alle Seiten schön kross werden.

 

 

 

Nährwertangaben pro Portion:

237 kcal / 1,4g Fett / 32,1g Eiweiß / 23,6g Kohlenhydrate

Optifast®_Punkte: 0 rot / 1 gelb / 2,5 grün

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Renate Ludwig (Montag, 11 Juni 2018 02:00)

    Schaut lecker aus. Ich werde es mal probieren